Über den Gründer:

Dr. Robert Jakimovski


+ Komponist, Teamcoach und Wirtschaftswissenschaftler +


Dr. Robert Jakimovski


Music Designer, Songwriter, Musiker, Musikproduzent, Sänger, Autor, Diplom-Wirtschaftsinformatiker, promovierter Wirtschafts-Wissenschaftler, Erfolgs- und Gerechtigkeitsforscher, Geprüfter Business Coach (BDVT), Systemischer Coach (Michl Group), Komponist


Empowering Perfect Matches and Working Together

Hand in Hand


Warum LOUDBRAND?

LOUDBRAND ist mehr als nur ein Unternehmen. Es ist eine Vision, eine Mission, ein Antrieb. Unser Herz schlägt im Takt der perfekten Symbiose zwischen Menschen und Unternehmen. Warum? Weil wir glauben, dass das Geheimnis eines blühenden Arbeitsumfelds darin liegt, dass jeder an seinem besten Platz ist, seine Talente entfalten kann und sich wohl fühlt.

In der Welt von LOUDBRAND geht es darum, Brücken zu bauen - zwischen den Talenten, die nach ihrem perfekten Arbeitsplatz suchen, und den Unternehmen, die nach ihrem idealen Teammitglied suchen. Diese Verbindung, dieses perfekte Match, ist der Schlüssel zum Erfolg, sowohl für Einzelpersonen als auch für Unternehmen.

Unsere Mission bei LOUDBRAND ist es, diese perfekten Matches auf musikalische und kreative Weise zu ermöglichen, um eine Win-Win-Situation für alle zu schaffen. Wir glauben fest daran, dass wahre Wunder geschehen können, wenn Menschen und Unternehmen Hand in Hand arbeiten.

Die Gründung von LOUDBRAND? Sie ist eine von übrigens zwei Antworten, die sich aus meiner eigenen Lebensgeschichte ergeben. (Die andere Antwort mündete in ein zweites, analoges Projekt.) Erfahren Sie im Folgenden mehr zur Entstehungsgeschichte, über die 4 Kernkompetenzen, auf denen LOUDBRAND beruht, und zu weiteren Hintergründen der Unternehmensmission.

Übersicht: "Über mich"


  1. Wofür ich mit LOUDBRAND antrete (mehr erfahren)
  2. Meine bzw. die 4 Kernkompetenzen von LOUDBRAND (mehr erfahren)
  3. Eine Kernfrage des Branding & meine Geschichte (mehr erfahren)
  4. Der Song über den Sinn des Lebens: "The Man Inside" (mehr erfahren)
  5. Mediale und berufliche Referenzen (mehr erfahren)
  6. Fragen und Antworten zu "LOUDBRAND" (mehr erfahren)
  7. Purpose, Vision, Mission (mehr erfahren)
  8. Newsletter (mehr erfahren)


Wofür ich mit LOUDBRAND antrete

LOUDBRAND ist meine Antwort auf die Herausforderung, der sich Unternehmen heute stellen müssen: Wie können sie sich in einem zunehmend wettbewerbsorientierten Umfeld als Arbeitgeber differenzieren und die richtigen Talente für sich gewinnen und halten?

Die wahre Essenz erkennen

Das Ziel von LOUDBRAND ist es, Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre wahre Essenz zu erkennen und authentisch zum Ausdruck zu bringen. Ich glaube fest daran, dass jeder von uns ein einzigartiges Talent hat, das in der richtigen Umgebung erblühen kann. Indem wir die richtigen Talente mit den passenden Unternehmen zusammenbringen, schaffen wir nicht nur eine Win-Win-Situation, sondern auch eine lebendige und kreative Arbeitskultur, die von gegenseitiger Inspiration und Zusammenarbeit geprägt ist.

Mein persönlicher Werdegang hat mir gezeigt, wie wichtig es ist, den Blick auf das Wesentliche zu richten und die individuellen Stärken und Potenziale - und insbesondere die Essenz - jedes Einzelnen zu erkennen. Genau das möchte ich auch Arbeitgebern ermöglichen – sich selbst und die Potenziale ihrer Mitarbeiter zu erkennen und zu fördern, um gemeinsam eine dynamische und erfolgreiche Arbeitsumgebung zu schaffen.

Die erfolgsreichsten Unternehmen

Als Experte auf dem Gebiet der empirischen Erfolgsfaktorenforschung weiß ich: Die erfolgreichsten Unternehmen haben nicht nur eine starke Markenidentität, sondern pflegen in erster Linie auch eine marktorientierte Unternehmenskultur, die Talente anzieht und bindet.

Mit LOUDBRAND trete ich genau dafür ein: für die Schaffung einer solchen, modernen und kollaborativen Unternehmenskultur. Deshalb möchte ich Arbeitgeber dabei unterstützen, ihr volles Potenzial zu entfalten und in einer Welt des harmonischen Miteinanders zu gedeihen.

Meine eigene Essenz?

Für mich persönlich schließt sich mit LOUDBRAND ein Kreis. Mein eigenes Geschäftskonzept basiert auf meinen stärksten Stärken: Musik und Sprache. Doch bis ich zu meinem wahren Kern gestoßen bin und meine stärksten Stärken erkannte, war meine Reise der Selbstfindung eine wahre Odyssee.

Was ich damit meine? In meiner frühen Jugend war mir klar, dass ich professioneller Akkordeonspieler werden würde. Ich sah mich selbst als Instrumentalist. Doch dann nahm mein Leben durch einen Zufall eine erste unerwartete Wendung, auf die noch weitere folgen sollten. Diese führten letztlich dazu, dass ich weit mehr als "nur" virtuose Akkordeon-Kompetenzen erwarb. Auf dem Weg zu mir selbst entwickelte ich 4 einzigartige Kernkompetenzen, die LOUDBRAND heute ausmachen. Alle diese 4 Kernkompetenzen bilden heute gemeinsam die Grundlage und markieren die Alleinstellung von LOUDBRAND.


Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über die 4 Kernkompetenzen von LOUDBRAND und mir. Oder springen Sie direkt zu meiner Geschichte und wie diese in die Gründung von LOUDBRAND mündete:


Meine 4 Kernkompetenzen


Die Einzigartigkeit von LOUDBRAND basiert auf insgesamt 4 Kernkompentenzen, die bereits jeweils einzeln eine Alleinstellung in Bezug auf LOUDBRAND begründen können. Erfahren Sie im Folgenden mehr über alle vier Alleinstellungsmerkmale, indem Sie die einzelnen Abschnitte nach Belieben aufklappen:

1. Erfolgsfaktorenforschung & Unternehmensberatung

Meine tiefgreifende Erforschung der empirischen Erfolgsfaktoren von Unternehmen unternahm ich während meiner Doktorarbeit. Dort erwarb ich mehr als „nur“ theoretisches und empirisches Know-how über die Königsdisziplin Strategisches Management. Ich erwarb insbesondere auch ein tiefes Verständnis für die Bedeutung einer marktorientierten Unternehmenskultur und welchen enormen Beitrag sie für einen langfristigen und außerordentlichen Unternehmenserfolg leistet. Durch meine Forschung und meine Doktorarbeit entwickelte ich ein ganzheitliches Verständnis des Unternehmenserfolgs, das ich in vielen Projekten bei angesehenen Unternehmensberatungen wie EY, KPMG und Baker Tilly eingebracht und weiter vertieft habe.

Heute fließt dieses fundierte Wissen in LOUDBRAND ein, um Unternehmen zu helfen, eine dynamische und marktorientierte Unternehmenskultur zu fördern. Bei LOUDBRAND gehen wir zudem über traditionelle Strategieberatung und gewöhnliche Kreativ-Agenturleistungen hinaus, indem wir innovative und ganzheitliche Musiklösungen entwickeln, die nicht nur die Arbeitgebermarke von innen heraus stärken, sondern auch die besten Talente anziehen.

2. Coaching, Training & Potenzialentfaltung

Nach einer einschneidenden Erfahrung im Jahr 2020 fand ich zu meiner Berufung auf dem Gebiet der Potenzialentfaltung. Durch meine Ausbildungen zum Business Coach, Business Trainer und Music Designer habe ich einzigartige Coaching-Programme entwickelt. Ein herausragendes Beispiel ist die "Songwriter Journey", bei der Menschen durch gemeinsames Songwriting nicht nur ihre kreativen Fähigkeiten entdecken und fördern, sondern auch eine starke Unternehmenskultur gestalten und festigen können. Ich bin fest davon überzeugt, dass die Verbindung von Coaching, Training und kreativen Methoden ein mächtiges Werkzeug ist, um individuelles und organisatorisches Wachstum zu fördern. Diesen Ansatz bringe ich als Mitglied des BDVT seit 2022 auch in die dortige Fachgruppe Teamentwicklung ein.

3. Musikalische Expertise & künstlerische Entfaltung

Meine musikalische Expertise ist das Ergebnis einer lebenslangen Reise durch die Welt der Musik. Schon im zarten Alter von 3 Jahren begann ich autodidaktisch, das Akkordeonspiel zu erlernen. Über die Jahre hinweg erhielt ich intensiven Privatunterricht und entwickelte mich zu einem vielseitigen Musiker und Sänger.

Meine musikalische Karriere erreichte einen Höhepunkt, als ich 1996 einen Gesangswettbewerb gewann und mich für eines der renommiertesten Folk-Festivals Nordmazedoniens qualifizierte: Tetovski Filigrani. Mein Festival-Auftritt wurde live im mazedonischen Staatsfernsehen übertragen, und ich gewann den Preis als Bester Newcomer. Diese Erfahrung eröffnete mir neue Möglichkeiten und führte zu weiteren preisgekrönten Auftritten und der Veröffentlichung meines ersten Albums "Amanet Majcin".

In den folgenden Jahren nahm ich Gesangsunterricht bei der renommierten Gesangslehrerin Frau Prof. Edith Jaeger und wurde Teil ihrer Meisterklasse. Dort erlangte ich nicht nur Bühnenerfahrung im Bereich Oper, Operette und Musical, sondern entwickelte auch meine Stimme und Bühnenpräsenz weiter.

Ein weiteres Highlight meines musikalischen Lebens ist mein Besuch bei Dieter Bohlen und meine Teilnahme an "Deutschland sucht den Superstar". Von über 30.000 Bewerbern gelang es mir 2017, bis in die Top 30 und den Auslands-Recall in Dubai vorzudringen.

Ich agierte auch in verschiedenen Künstler-Projekten, insbesondere meinem eigenen unter dem Namen "David Pheonix" und später "David Fionix". So arbeitete ich sogar mit dem britischen Hit-Produzenten Phil Harding (Kylie Minogue, Rick Astley, Pet Shop Boys etc.) und einem der erfolgreichsten DJs und Produzenten der Electronic Dance Music (EDM) Szene zusammen: Klaas (international bekannt z.B. für seinen „Infinity“ Remix). Zuletzt sind meine Singles "The Man Inside" und "The Only Way Is Up" (click to listen on Spotify) erschienen.

Meine musikalische Expertise wurde schließlich durch meine Ausbildung zum Music Designer abgerundet, und heute bringe ich meine gesamte musikalische und künstlerische Expertise und Begeisterung für eine identitätsorientierte und kulturelle Entfaltung von Unternehmen in LOUDBRAND ein.

4. Branding, Songwriting & Musikalische Marken-Kommunikation

Meine außerordentliche Expertise im Bereich Musik und ihre transformative Kraft floss in die Entwicklung von LOUDBRAND ein. Als erfahrener Komponist, Songwriter, Musikproduzent und Music Designer verbinde ich kreative Elemente mit strategischer Markenkommunikation. Durch maßgeschneidertes Musikdesign und Songwriting unterstütze ich Unternehmen dabei, eine einzigartige und kraftvolle Markenidentität zu schaffen.

Insofern geht LOUDBRAND weit über herkömmliches Musik- und Markendesign hinaus – wir gestalten Musik und Songtexte als Schlüsselelemente für eine tiefgreifende Verbindung zwischen Unternehmen und Zielgruppen. Die LOUDBRAND-Songs sind mehr als einfach nur Musik; sie sind kraftvolle Botschafter, die die Identität und Botschaften einer Marke auf einzigartige Weise zum Ausdruck bringen.

Als Komponist, Teamcoach, Sänger mit Bühnenerfahrung, promovierter Wirtschaftswissenschaftler und jahrelanger Erfahrung in der Unternehmensberatung unterstütze ich heute Unternehmen dabei, sowohl ihre Unternehmenskultur zu entwickeln als auch ihre Markenbotschaften auf kreative und einprägsame Weise zu vermitteln. Denn Musik hat die einzigartige Kraft, Menschen zu berühren und Verbindungen zu schaffen – und genau das ist es, was LOUDBRAND ausmacht.

Eine Kernfrage des Branding & meine Geschichte

Die Frage danach, wer wir wirklich sind, also die Frage nach der eigenen Identität, ist eine Kernfrage, mit der sich Branding auseinandersetzt. Unsere eigene Herkunftsgeschichte liefert dabei die beste Antwort darauf, wer wir wirklich sind. Wer ich in meinem tiefsten Kern wirklich bin und wie ich zu diesem Kern gestoßen bin? Davon handelt meine folgende Geschichte.

Diese Geschichte, die in die Gründung von LOUDBRAND mündet, veranschaulicht gleichzeitig, dass in einem Branding-Prozess unter Umständen tief gebohrt werden muss, bis schließlich der Kern einer (Marken-) Identität durchdrungen wurde.


Eigentlich wollte ich ja Akkordeonspieler werden

Die Geschichte meiner Berufung beginnt mit dem Klang des Akkordeons und meinem Herz, das bereits im Alter von 3 Jahren für die Musik schlägt. Als mein Vater mich Jahre später überredet, an einem Gesangswettbewerb in Karlsruhe teilzunehmen, nimmt mein Leben eine unerwartete Wendung. Innerhalb von nur zwei Jahren und im jungen Alter von 18 Jahren werde ich bereits dreifach als Folk-Sänger ausgezeichnet: Zuerst "Bester Newcomer". Dann "1. Publikumspreis". Und schließlich "1. Preis der Jury".

Doch dann entscheide ich mich, einen anderen Weg einzuschlagen und beginne, Wirtschaftsinformatik zu studieren. …

Weiter lesen ...

Zum Ende meines Studiums veröffentliche ich sogar zwei Arbeiten: Einen Aufsatz im Bereich Informatik und ein Buch im Bereich Betriebswirtschaftliche Steuerlehre. Den steuerlichen Pfad beschreite ich dann thematisch zwar weiter, biege mit dem Ziel Universitätsprofessor zu werden aber Richtung steuerlicher und wirtschaftswissenschaftlicher Forschung ab.

Während meiner Doktorarbeit glaube ich, meine Lebensmission gefunden zu haben: die Revolutionierung des Internationalen Steuerrechts durch meine Theorien zur "formelhaften Gewinnaufteilung" und der "Attraktionsgerechtigkeit". Meine Forschungsleistungen verfolgen daher die Absicht, die theoretischen Grundlagen dafür zu schaffen, das Internationale Steuerrecht sinnvoller und gerechter zu gestalten. Und zwar indem wir uns von den konzeptionell fehlgeleiteten Verrechnungspreisen verabschieden und international eine formelhafte Gewinnaufteilung einführen.

Mit dieser revolutionären Absicht, nicht nur den Status quo zu hinterfragen, sondern auch aktiv zu gestalten, dekonstruiere und rekonstruiere ich die Grundlagen des Internationalen Steuerrechts. Man könnte sagen, dass ich in meiner Doktorarbeit das Steuerrecht und die internationale Steuersystematik regelrecht neu "komponiere".

Durch die Untersuchung meiner Forschungsfragen und insbesondere der Frage, "Was unterscheidet erfolgreiche Unternehmen von weniger erfolgreichen?", werde ich auch zum Experten auf den Gebieten des Strategischen Managements und den Ursachen des Unternehmenserfolgs. Diese Expertise bildet eine der Grundlagen für meine heutige Arbeit bei LOUDBRAND, wo ich Unternehmen dabei unterstütze, ihre Markenidentität zu stärken und erfolgreich am Markt zu positionieren.

Die Odyssee meiner Identitätssuche

Die Suche nach meiner wahren Identität führt mich durch ein Labyrinth von Lebensphasen und Herausforderungen. Sie beginnt nach meinem überraschenden Erfolg als Folk- und Opernsänger – einer unerwarteten Wendung, die dazu führt, dass ich meinen ursprünglichen Traum, hauptberuflich Akkordeonspieler zu sein, ohne es zu beabsichtigen oder überhaupt zu merken, vollkommen aus den Augen verliere. …

Weiter lesen ...

Wie oben beschrieben, werde ich zunächst Diplom-Wirtschaftsinformatiker und schlage dann den wissenschaftlichen Weg ein. Trotz meiner herausragenden Qualifikationen auf dem Gebiet des Strategischen Managements und meiner fast siebenjährigen Forschungstätigkeit finde ich mich nach meiner Promotion in einem Berufsfeld wieder, das ich nie für mich vorgesehen hatte: der steuerlichen Managementberatung. Meine Reise als Unternehmensberater für den Bereich Transfer Pricing führt mich zu EY und KPMG nach Hamburg. Eine Rolle, die mich schließlich in einen Zustand des Boreouts führt.

Ein Höhepunkt dieser Misere ist meine unkonventionelle Entscheidung, mich bei Dieter Bohlen und DSDS 2017 anzumelden, um meinem Leben eine neue Richtung zu geben. Überraschenderweise führt dieser Schritt mich von über 30.000 Bewerbern bis in die Top 30 von DSDS und zum Auslands-Recall nach Dubai.

Doch auch dieser Erfolg kann das Gefühl der Unterforderung und meine Unzufriedenheit nicht dauerhaft vertreiben. Ich wechsle schließlich von KPMG in Hamburg zu Baker Tilly nach München. Ein Hörsturz mit Tinnitus im Jahr 2020 und mein zweiter Boreout zeigen mir dann allerdings, dass ich meinen Weg neu definieren muss. So besinne ich mich auf meine stärkste Stärke, die schon immer im Bereich der Musik liegt, und beschließe, mich voll und ganz darauf zu konzentrieren. Ganz wichtig: Nicht aus Gründen jugendlicher Leidenschaft, die bekanntlich Leiden schafft. Sondern vielmehr, weil mir bewusst wird, dass ich in einer Rolle agieren muss, in der ich meine höchste Leistung abrufen und damit der größte Beitrag für andere Menschen sein kann.

Bereits 2019 hole ich einen Song aus der Schublade, den ich schon 2014 geschrieben und aufgenommen hatte: "The Man Inside". Ich modernisiere ihn und gewinne das Hamburger Musiklabel "Kiez Beats" als Partner. Trotz der Widrigkeiten durch die beginnende Corona-Pandemie veröffentlichen wir den Song im April 2020 unter meinem Künstlernamen David Fionix.

"The Man Inside" thematisiert meinen persönlichen Rollenkonflikt in der Vergangenheit und die Frage nach dem "Purpose in life". Hier das Musikvideo:

Click to play

Die Reise zu meinem wahren Selbst

In dem Song "The Man Inside" verarbeite ich die tiefgründige Frage nach dem Sinn meines Lebens. Und genau in dem Moment, als ich bereit bin, diesen Sinn durch die Musik zu leben, alle Ängste fallen zu lassen und meine ganze Energie in meine Selbständigkeit und eine Gesangskarriere zu stecken, stellt sich mir eine höhere Gewalt entgegen: die Corona-Pandemie. Mein geplantes Release-Konzert kann nicht stattfinden, und ich stehe nun vor der enormen Aufgabe, einen völlig neuen Lebensweg für mich zu entwickeln oder, besser gesagt, komplett neu zu erfinden.

Dieser unvorhergesehene Stillstand markiert gleichzeitig, den Beginn meiner Reise zu meinem wahren Selbst. Und eine Reise zu meiner eigenen Ganzwerdung ("Become One"). Denn in dem Song "The Man Inside" spreche ich von zwei getrennten Seiten in mir und der unvorhergesehene Stillstand bietet mir, ohne es zu ahnen, die Möglichkeit, diese Trennung zu überwinden und einen Weg zu finden, meine musikalische mit meiner wirtschafswissenschaftlichen Seite zu verbinden. 

Ich beginne eine Vielzahl von Aus- und Weiterbildungen, die mir helfen, meine komplexe Vergangenheit zu verstehen und aufzuarbeiten. Besonders prägend sind meine Ausbildungen zum Geprüften Business Coach (BDVT), zum Business Trainer und ein unternehmerisches Mentoring-Programm mit dem Schwerpunkt auf strategisches Marketing & Storytelling. Doch als mein Schlüsselerlebnis entpuppt sich letztlich meine Ausbildung zum Music Designer (Diploma) an der Deutschen Pop Akademie, die mich letztlich zur inneren Erkenntnis über meinen wahren Kern führt.

Entlang des gezeichneten Weges zu mir selbst, gewinne ich drei entscheidende Erkenntnisse, die schließlich alle in die heutige Marke LOUDBRAND einfließen:

1. Wofür ich stehe

  • Erstens: Ich erkenne, dass Branding und die Potenzialentfaltung von Menschen und Unternehmen die für mich wichtigsten Themen sind, für die ich stehen und mich einsetzen will.
  • 2. Meine größte Stärke

  • Zweitens offenbart sich mir, dass meine größte Stärke nicht etwa im Bereich Mathematik oder Informatik liegt, wie ich immer vermutete. Es stellt sich heraus, dass meine größte Stärke (außerhalb der Musik) im Bereich Sprache liegt.
  • 3. Wer ich in meinem tiefsten Kern bin

    • Und drittens, die tatsächlich größte Erkenntnis? In meinem innersten Kern erkenne ich mich an erster Stelle nicht als Forscher, Akkordeonist oder Sänger, sondern als Komponist.


    Die Essenz meines Lebens: Ein Leben als Komponist

    Die drei grundlegenden Erkenntnisse, die ich erst spät in meinem Leben gewinne, führen mich zu einer zentralen Erkenntnis: Mein Leben gewinnt an Tiefe und Sinn, wenn ich es von meinem innersten Kern, meinem wahren Sein, aus lebe. Für mich bedeutet das, mein berufliches und persönliches Leben neu zu definieren und alle weiteren Facetten um den Kern meiner Identität als Komponist herum aufzubauen und zu entwickeln.

    Im Rahmen meiner Existenzgründung und meiner Arbeit als Startup-Unternehmer arbeite ich immer stärker heraus, was mich als Komponist und Dienstleister ausmacht. Diese Identität bildet den Kern meiner heutigen Arbeit (und von LOUDBRAND), während ich gleichzeitig drei eng miteinander verbundene Facetten integriere, die sich um dieses Selbstverständnis und diesen Identitätskern legen:

    1. Die Branding-Seite

    1. Die Branding-Seite: Hier beschäftige ich mich mit Fragen zur Identität, Kultur, Strategie und Attraktivität von Unternehmen.

    2. Die Coaching-Seite

    2. Die Coaching-Seite: Diese befasst sich mit der Potenzialentfaltung, Sprache, Kommunikation und dem Songwriting, um Menschen und Unternehmen zu unterstützen, ihr volles Potenzial zu entfalten. Insbesondere auch das kreative und das kulturelle.

    3. Die Forscher-Seite

    3. Die Forscher-Seite: Sie umfasst unter anderem das Konzept der Marktorientierung und die empirische Erfolgsfaktorenforschung, die es mir ermöglicht, innovative Ansätze zu entwickeln und Unternehmen dabei zu unterstützen, erfolgreich zu sein oder erfolgreicher zu werden.


    Auf dieser Basis entwickle ich schließlich das innovative und interdisziplinäre LOUDBRAND-Geschäftsmodell als Symbiose, die das Ziel verfolgt, die passenden Menschen mit den richtigen Unternehmen zusammenzubringen – und zwar auf musikalische und kreative Weise. Mit LOUDBRAND helfe ich Unternehmen, ihre Einzigartigkeit zu betonen, ihre Team-Potenziale zu entfalten, ihre Attraktivität zu steigern und die passenden Talente anzuziehen und zu binden. Gleichzeitig unterstütze ich sie dabei, eine moderne, musikalische und erfolgreiche Unternehmenskultur zu schaffen.

    Im Zentrum von LOUDBRAND steht also mein Sein als Komponist und meine Begeisterung für Potenzialentfaltung und insbesondere für Branding. Denn Branding stellt die tiefgründigen Fragen, die mich absolut faszinieren: “Wer sind Sie wirklich?”, “Wofür stehen Sie?” und “Warum sind Sie hier?

    Diese Fragen zu beantworten, ist der Schlüssel, um die Einzigartigkeit eines Unternehmens zu verstehen und erlebbar zu machen. Diese Fragen bilden die Grundlage von Branding. Diese Fragen bilden die Grundlage von LOUDBRAND.

    Dr. Robert Jakimovski


    + Komponist, Teamcoach & Wirtschaftswissenschaftler +


    Medienauftritte +

    Mazedonisches Staatsfernsehen

    Verlag Dr. Kovač

    DSDS

    Bild

    RTL

    Dr. Robert Jakimovski


    + Komponist, Teamcoach & Wirtschaftswissenschaftler +


    + Berufliche Stationen +

    Universität Mannheim

    Universität Münster

    EY

    KPMG

    EO RECORDS

    Fragen und Antworten zu "LOUDBRAND"


    Meine Inspiration für "LOUDBRAND"?

    Die Entstehung von LOUDBRAND wurzelt in meiner persönlichen Identifizierung und Entwicklung als Komponist und meiner Begeisterung für Coaching und Branding. Als ich die wachsende Notwendigkeit von Unternehmen sah, ihre Einzigartigkeit in einem immer wettbewerbsorientierteren Umfeld stärker herauszuarbeiten und hervorzuheben, begann ich darüber nachzudenken, wie Musik und Songwriting als kraftvolles Werkzeug hierfür und für die Markenkommunikation genutzt werden könnte.

    In der heutigen Welt ist es entscheidend, gehört und wahrgenommen zu werden, und Musik bietet eine einzigartige Möglichkeit, Botschaften auf eine emotionale und eingängige Weise zu vermitteln. Diese Erkenntnis führte mich zum Konzept eines Jingles, der direkt zu meinem Slogan führte: "Make Your Brand Loud".

    Für mich repräsentiert LOUDBRAND die Idee, dass eine Marke durch das Singen ihrer Botschaften über eigene Songs "laut" wird und sich von einer gewöhnlichen "Sound-Marke" zu einer singenden "Loud-Brand" entwickelt. Die Verbindung dieser Konzepte inspirierte den Namen LOUDBRAND und bildete das Fundament für die Entwicklung unseres einzigartigen Ansatzes im Bereich kreatives Employer Branding durch Musik.

    Wie lässt LOUDBRAND Arbeitgebermarken "laut" werden?

    LOUDBRAND bietet maßgeschneiderte Lösungen, um Arbeitgebermarken "laut" werden zu lassen und sie so von anderen abzuheben. Hier sind die Schlüsselkomponenten dieser Formel:


    1. Die potenzialentfaltende Coaching-Innovation "Songwriter Journey": Dieses innovative Programm ermöglicht es Mitarbeitern und Teams, durch Songwriting und kreative Prozesse ihr volles Potenzial zu entfalten. Indem sie aktiv an der Gestaltung der Unternehmenskultur und firmeneigener Songs beteiligt sind, entwickeln sie eine tiefere Bindung zur Marke und ein höheres Engagement für ihre Arbeit.


    2. Strategisches "Song Branding": Eigene Songs werden für eine Firma entwickelt und genutzt, um die Botschaften einer Marke kraftvoll zu kommunizieren. Durch die einzigartige Kombination von Musik und Markenidentität entsteht eine unverwechselbare Präsenz, die die Aufmerksamkeit der Zielgruppe auf sich zieht und eine starke emotionale Verbindung aufbaut.


    3. Marktorientierte Song-Produktionen: Die Produktion von maßgeschneiderten Songs verbindet authentische Markenkommunikation mit Storytelling und Entertainment. Diese Songs dienen nicht nur als Werbemittel, sondern auch als Ausdruck der Unternehmenskultur und ihrer Werte. Sie schaffen ein modernes und differenzierendes Personalmarketing, das potenzielle Bewerber anspricht und beeindruckt.


    Durch die Integration dieser Elemente ermöglicht LOUDBRAND Arbeitgebermarken, ihre Einzigartigkeit auf kreative und wirkungsvolle Weise zu entfalten und zu kommunizieren und so eine starke Positionierung im Wettbewerbsumfeld zu erreichen.

    Was ist der Nutzenbeitrag für unsere Kunden?

    Der Nutzenbeitrag für unsere Kunden erstreckt sich über mehrere Dimensionen und Werte, die das Fundament erfolgreicher Arbeitgebermarken bilden. Hier sind die Hauptvorteile, die unsere Kunden durch unsere Dienstleistungen erhalten:


    1. Präsentation der Einzigartigkeit und Identität: Wir ermöglichen es unseren Kunden, ihre Einzigartigkeit und Identität auf inspirierende Weise zu präsentieren. Durch kreative Musiklösungen heben wir die Besonderheiten und Stärken ihrer Marke hervor, was ihre Attraktivität als Arbeitgeber deutlich steigert.

    2. Steigerung der Markenpräsenz und Aufmerksamkeit: Unsere kreativen Musiklösungen helfen Unternehmen, sich von der Masse abzuheben und eine starke Markenpräsenz aufzubauen. Dies führt zu einer erhöhten Aufmerksamkeit in der Zielgruppe und einem positiven Image in der Öffentlichkeit.

    3. Förderung der Potenzialentfaltung der Mitarbeiter: Wir unterstützen Einzelpersonen und Teams dabei, ihr kreatives Potenzial zu entfalten. Durch unsere Programme und Coachings helfen wir ihnen, den Künstler in sich zu entdecken und ihre Botschaften auf spielerische und wirkungsvolle Weise zu vermitteln.

    4. Effektive Kommunikation der Unternehmens-Botschaften: Unsere Musiklösungen dienen nicht nur der Markenpräsentation, sondern unterstützen auch die effektive Kommunikation der Unternehmensbotschaften. Durch die kreative Gestaltung von Songs und ggf. auch Musikvideos helfen wir unseren Kunden, ihre Vision, Werte und Ziele auf emotionale und ansprechende Weise zu vermitteln.

    5. Aufbau einer starken Bindung zwischen Mitarbeitern und Marke: Indem wir die Anziehungskraft unserer Kunden steigern, ermöglichen wir ihren Mitarbeitern, eine tiefere emotionale Bindung zur Marke aufzubauen. Dies fördert ein Gefühl der Zugehörigkeit, Engagement und Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens.


    Insgesamt schaffen wir durch unsere Arbeit eine tiefe Verbindung zwischen unseren Kunden und ihren Zielgruppen, die auf gegenseitigem Verständnis, Authentizität und einer gemeinsamen Vision basiert.

    Wofür stehe ich mit LOUDBRAND als Dienstleister?

    Als Dienstleister steht LOUDBRAND dafür, Arbeitgebermarken mithilfe kreativer Musiklösungen zu stärken. Unser Fokus liegt darauf, Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre Einzigartigkeit zu betonen, erstklassige Talente anzuziehen und eine inspirierende Arbeitskultur zu schaffen.

    Wir glauben daran, dass Musik nicht nur eine universelle Sprache ist, sondern auch ein kraftvolles Werkzeug, um Unternehmenswerte und Visionen authentisch zum Ausdruck zu bringen. Unser einzigartiger Ansatz kombiniert kreative Musiklösungen mit modernem Employer Branding unter Einbeziehung der eigenen Mitarbeiter und Teams, um Unternehmen dabei zu helfen, in einem Meer von Mitbewerbern hervorzustechen und eine tiefere emotionale Bindung zwischen Unternehmen und Mitarbeitern zu schaffen.

    Wir glauben fest daran, dass wahre Stärke in der Authentizität liegt. Deshalb setzen wir uns dafür ein, Unternehmen zu helfen, ihre wahre Essenz zu erkennen und auf inspirierende Weise zum Ausdruck zu bringen. Unser Ziel ist es, eine Welt zu schaffen, in der Menschen und Unternehmen in perfekter Harmonie zusammenkommen und eine gemeinsame Vision teilen.

    Mit LOUDBRAND möchten wir eine Bewegung vorantreiben, die traditionelle Arbeitswelten in lebendige, kreative Gemeinschaften verwandelt. Eine Welt, in der Musik nicht nur ein Medium, sondern ein Lebenselixier ist, das die Herzen der Menschen berührt und Unternehmen zu wahren Markenbotschaftern macht.

    Wer ist Dr. Robert Jakimovski?

    Dr. Robert Jakimovski - Ein Wegbereiter auf der Reise zur Selbstverwirklichung


    Dr. Robert Jakimovski ist ein Pionier auf der Suche nach seiner wahren Bestimmung und ein leidenschaftlicher Förderer der Selbstentfaltung. Seine Reise zur Selbstfindung begann in einem entscheidenden Moment des Wandels, als eine höhere Gewalt ihn vor die enorme Herausforderung stellte, sich und seinen weiteren Lebensweg völlig neu zu erfinden. In dieser Phase offenbarte sich ihm sein wahrer Kern sowie die drei zentralen Facetten seiner Persönlichkeit.


    In seinem tiefsten Inneren erkennt Dr. Jakimovski sich als Komponist, der seine Lebensmelodie erschaffen möchte. Und um diesen Kern herum formen sich weitere wesentliche Aspekte seines Seins. Erstens ist da seine begeisterte Hingabe, die der Förderung des Potenzials von Menschen durch Coaching und Training gilt. Die Erkenntnis, dass Identität ein entscheidender Bestandteil des Brandings ist, führt ihn zur Entwicklung seiner zweiten Facette im Bereich Branding. Schließlich manifestiert sich seine dritte Seite als Forscher (insbesondere auf den Gebieten der Steuergerechtigkeit, der Internationalisierung und der Erfolgsfaktorenforschung), der nach kontinuierlicher Erkenntnis strebt.


    Vollkommen im Einklang mit sich selbst tritt Dr. Jakimovski nun als Komponist, promovierter Wirtschaftswissenschaftler, Music Designer, Songwriter, Musiker, Musikproduzent, Sänger, Erfolgs- und Gerechtigkeitsforscher, Autor und zweifach zertifizierter Coach auf. Zudem ist er Gründer und Inhaber von EO RECORDS und LOUDBRAND. In Verbindung mit LOUDBRAND besteht seine Mission darin, Marken laut zu machen und Firmen zum Strahlen zu bringen, indem er sie dabei unterstützt, ihre Einzigartigkeit zu betonen, ihre Anziehungskraft als Arbeitgeber zu stärken und durch eigene Songs sicht- und hörbar zu werden, um passende Talente anzuziehen. Darüber hinaus stärkt er die Unternehmenskultur, fördert den Teamgeist und inspiriert Mitarbeiter dazu, sich mit ihrem Unternehmen zu identifizieren und es voranzutreiben.

    Was treibt die LOUDBRAND-Idee an?

    LOUDBRAND geht weit über die Oberfläche der Unternehmenspräsentation und die Steigerung ihrer Attraktivität hinaus. Unser Ziel ist es, eine tiefere Verbindung zwischen Menschen und Unternehmen zu schaffen, basierend auf gegenseitigem Verständnis und einer klaren Identität.

    Unser massiver Transformationszweck (MTP), 'Empowering Perfect Matches and Working Together Hand in Hand', inspiriert uns, eine Welt zu gestalten, in der jedes Unternehmen und jede Person ihre wahre Einzigartigkeit entdeckt und entfaltet. Mit LOUDBRAND betonen Unternehmen nicht nur ihre Einzigartigkeit, sondern erkennen auch ihre wahre Essenz und bringen sie musikalisch, künstlerisch sowie kulturell zum Ausdruck.

    Hinter diesen Idealen steht ein größeres Motiv: die Überzeugung, dass Klarheit über Identität, Werte, Charakter und Mission unerlässlich ist, um die richtigen Menschen anzuziehen und sinnvolle Verbindungen herzustellen. Diese Klarheit über die Arbeitgebermarke ermöglicht potenziellen Talenten, abzuschätzen, ob sie wirklich zur Unternehmenskultur passen.

    Ebenso ist es entscheidend, dass auch die Menschen und Talente, die ein Unternehmen sucht, Klarheit über ihre eigene Identität, Werte, Charakter und Mission haben. Nur wenn auf beiden Seiten Klarheit herrscht, können wirkliche Verbindungen entstehen und Unternehmen mit den passenden Menschen zusammenwachsen.

    Das große Warum hinter LOUDBRAND besteht darin, Menschen und Unternehmen dazu zu motivieren, sich selbst zu erkunden und ihre Einzigartigkeit zu entdecken. Es geht darum, sie zu ermutigen, in Rollen zu schlüpfen, die ihre Potenziale voll entfalten, und sie auf dieser Grundlage mit denjenigen zusammenzubringen, die wirklich zueinander passen und zusammengehören.


    Das große Warum von LOUDBRAND besteht also darin,


    1) Menschen und Unternehmen dazu zu inspirieren, ihre Einzigartigkeit zu erkunden und zum Vorschein zu bringen.


    2) Sie zu ermutigen, ihre Potenziale vollständig zu entfalten, indem sie in Rollen schlüpfen, die wirklich zu ihnen passen.


    3) Gezielt Menschen und Unternehmen auf dieser Grundlage zusammenzubringen, um langfristige und sinnvolle Verbindungen zu schaffen.

    Wie lautet die LOUDBRAND-Botschaft?

    Die LOUDBRAND-Botschaft ist klar:


    Unternehmen sollen ihre Einzigartigkeit nicht nur erkennen, sondern aktiv zum Strahlen bringen.


    Durch eigene Songs und eine einzigartige Markenidentität entfalten sie ihr Potenzial und steigern ihre Attraktivität als Arbeitgeber.


    Unser Aufruf ist es, nicht nur Lautstärke zu erzeugen, sondern Gehör zu finden und in Resonanz mit Gleichgesinnten zu treten.


    Wir wollen Unternehmen dazu inspirieren, lebendige und singende Marken zu sein, die Menschen auf einer tieferen Ebene berühren.


    Unser Ziel ist es, eine Welt zu schaffen, in der Unternehmen und Menschen in ihrer Einzigartigkeit erstrahlen und in Harmonie miteinander klingen.


    Die Botschaft von LOUDBRAND:


    "Seien Sie mehr als nur ein Arbeitgeber. Seien Sie ein moderner Arbeitgeber, der klingt, singt und eine emotionale Bindung schafft."


    Wie lautet der Slogan, der die Essenz des Ganzen auf den Punkt bringt?

    Make Your Brand Loud

    Follow me on:

    Purpose, Vision & Mission

    von Dr. Robert Jakimovski & LOUDBRAND 


    Massive Transformative Purpose (MTP):
    Empowering Perfect Matches and Working Together Hand in Hand

    Unser "Massiver Transformationszweck" (MTP) ist: Das perfekte Match zwischen Menschen und Unternehmen ermöglichen, damit sie zusammen wie eine eingespielte Band ihr volles Potenzial ausschöpfen können.


    Auf diesem MTP basieren unsere Vision, unsere Mission und unser Leitbild. Für die Beschreibung dieser Fundamente und weitere Informationen zur Unternehmensphilosophie, klicken Sie bitte auf den folgenden Link.

    Newsletter


    Bleiben Sie informiert über die Themen Employer Branding, Teamstärkung, die innovative Integration von Musik im Geschäftsleben, Talentgewinnung und -entwicklung sowie der Gestaltung einer positiven Arbeits- und Unternehmenskultur. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig wertvolle Einblicke und Tipps direkt in Ihr Postfach.

    © 2024,     I       I